Bester Blumenkohlauflauf seit Omas Rezept

Heute zeige ich Euch einen Blumenkohlauflauf mit Brokkoli in weißer Soße, Semmelbrösel und einem Topping, dass Euch diesen Kohl Auflauf so schnell nicht vergessen lässt. Ken kocht unterstützen: https://bit.ly/3dH0bfV

Zutaten:

500g Brokkoli
500g Blumenkohl
400g Tofu
 
Marinade für Blumenkohl und Brokkoli:
1 EL gelbe Curry Paste
1 EL dunkles Miso
200g Sojaquark
Saft einer Limette
 
Topping:
Bund Frühlingzwiebeln
große handvoll Minze
große handvoll frischen Koriander
gestutzte Brokkoliröschen
Abrieb einer Bio-Zitrone
Saft einer Limette
2 EL Olivenöl
1 EL Fischsauce oder Prise Salz
 
Kokos-Curry-Sauce:
großes Stück Ingwer
3 Knoblauchzehen
100g gemixte Mandeln
400ml Kokosmilch
 
Barbecue Sauce:
2 EL Tamari Sojasoße
1 gehäufter EL Tomatenmark
1 EL Mirin oder (1TL Ahorn- od. Zuckerrübensirup)
Saft einer ½ Zitrone
2 Knoblauchzehen
1 TL Rauchpaprika
 
zum Überbacken:
100g getoastetes Vollkornbrot fein gemixt
100g fairer Bergkäse
Bund frischer Koriander
1 Knoblauchzehen
1 EL Olivenöl
 
gebratene Umami-Zwiebeln:
3 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 TL dunkles Miso
1 TL Thymian
1 EL Wasser
 
Barbecue Tofu:
400g Tofu
Barbecue Sau

Zubereitung:

1.     Die Röschen des Blumenkohls fein abschneiden und beiseitestellen. Den restlichen Brokkoli, sowie den Blumenkohl in mundgroße Stücke schneiden. In einer großen Schüssel gelbe Curry Paste, dunkles Miso, Sojaquark und Limettensaft zu einer Marinade vermengen und den Kohl damit einreiben.
2.     Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, Minze und Koriander hacken und in einer Schüssel mit Brokkoliröschen, Zitronenabrieb, Limettensaft, Olivenöl und Fischsoße vermischen. Ingwer und Knoblauch in eine Schüssel reiben, Mandelmehl und Kokosmilch unterrühren.
3.     In einer weiteren Schüssel Tamari Soße, Tomatenmark, Mirin, Zitronensaft, Knoblauch und Rauchpaprika vermischen. Das Topping kombinieren aus getoasteten Vollkornbröseln, geriebenem Käse, Koriander, Knoblauch und Olivenöl. Zwiebeln in Streifen schneiden und in der Pfanne mit Olivenöl anbraten und zum Schluss Knoblauch, Thymian und dunkles Miso zugeben. Nach einer Minute mit Wasser ablöschen.
4.     In einer weiteren Pfanne Tofu in Olivenöl krümeln und krossbraten. Die vorbereitete Sojasoße übergießen und ordentlich vermengen. Zwiebeln in die Auflaufform geben, die Hälfte des Kohls darüber geben, mit Tofu bedecken und den restlichen Kohl verteilen. Bei 180 Grad Umluft 15 Minuten backen. Die Kokosmilch übergießen und mit Käsesemmeln bestreuen und für weitere 25 Minuten backen. Mit dem grünen Topping servieren.

Print Friendly and PDF

2 Antworten

  1. Au ha, das sah im Video gar nicht so aufwändig aus ;o) – ich bin sehr gespannt auf das Ergebnis (befindet sich gerade im Ofen) – Lieber Ken, hast Du Lust über ein krasses Ostermahl nachzudenken? Du würdest mich retten. LG aus Niedersachsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.