Heute zeige ich Euch, wie Ihr Nachos selber machen könnt. So schmecken sie einfach perfekt. Ken kocht unterstützen: https://bit.ly/3dH0bfV

Zutaten:

Cashew-Creme:

200g Cashew-Bruch
300ml Wasser (150ml zum Mixen)
1 EL Hefeflocken
1 EL Zitronensaft
Prise Salz 
1-2 EL fermentiertes Chili-Wasser (optional)
Schuss Wasser eventuell

 

Guacamole:

2 Avocados
1 Bund Frühlingszwiebeln
Prise Salz
Marinadenwasser von der Salsa

 

Salsa:

2 handvoll Tomaten
1 Bund Frühlingszwiebeln
handvoll fermentierter Chili (Alternativ Pepperoni)
1 gehäufter EL helles Miso (alternativ Salz)
1-2 EL Zitronensaft
2-4 Knoblauchzehen
1 EL Olivenöl

 

Bohnen-Paste:

2 Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
400g Bohnen
3 TL Kapern plus Kapernwasser
1 TL Chipotle
1 EL Olivenöl

 

Chips:

1 kg Kartoffeln
2 EL Olivenöl
1 ½ EL Gewürzmischung
Salz

Zubereitung:

1.     Cashews mit Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und ca. 10 Minuten kochen, bis die Hälfte der Flüssigkeit verdampft ist. Tomaten in mittelgroße Stücke schneiden. Chilis und Frühlingszwiebeln kleinhacken und zu den Tomaten geben. Knoblauch hinzureiben und Olivenöl beigeben. Helles Miso und Zitronensaft in einer kleinen Schüssel vermischen und unter das Gemüse mischen.

2.     Cashews mit Flüssigkeit, Hefeflocken, Salz und Zitronensaft im Mixer zu einer geschmeidigen Soße verarbeiten. Etwas Chili-Einlegwasser untermischen und beiseitestellen.

3.     In einer Pfanne mit Olivenöl Zwiebeln anbraten, bis sie etwas braun sind und Knoblauch hinzureiben. Kapern mit etwas Wasser und Bohnen beigeben. Mit Chipotle abschmecken. In eine Schüssel geben und mit dem Stabmixer bearbeiten. Kartoffeln waschen und 2mm dünn hobeln. Auf Geschirrtüchern oder Küchenpapier abtrocknen. In einer Schüssel Olivenöl und Gewürze unterheben. In einzelnen Schichten auf dem Backblech verteilen und jeweils 20 Minuten bei 180 Grad Umluft backen.

4.     Währenddessen Frühlingszwiebeln fein schneiden und mit Avocados und geriebener Knoblauchzehe in einer Schüssel vermengen. Etwas Saft von der Salsa unter die Guacamole mischen und mit Salz abschmecken. In einer Form zunächst Kartoffeln, dann Bohnencreme, Salsa, Käse, Kartoffeln, Bohnenpaste, Salsa, Käse, Kartoffeln und noch einmal Käse schichten. In den Ofen geben, bis der Käse gut geschmolzen ist. Mit Salsa, Guacamole und Cashewcreme servieren.

Print Friendly and PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.