Hirse Rezepte zum fit bleiben

Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on pinterest
Heute zeige ich Euch 3 Hirse Rezepte die Euch fit für den Herbst machen. Wertvolle Mineralstoffe und Vitamine sorgen dafür, dass Euer Körper alles bekommt was er braucht, um nicht nur lange satt zu bleiben, sondern auch seine natürlichen Abwehrkräfte zu stärken.

Zutaten:

Hirse:
200 g Hirse
100 ml Gemüsebrühe
300 ml Hafermilch
2 Knoblauchzehen
Ingwer
Abrieb einer Zitrone
Olivenöl 1,5
TL Kurkuma
1 TL Bockshornklee
0,5 TL Zimt
Pfeffer und Salz

Koriander Erbsen-Gemüse:
200 ml Gemüsebrühe
Ingwer
Saft einer halben Limette
Chili
1 TL Shiitake Pulver
0,5 TL Kurkuma
Thaibasilikum oder Koriander
1 EL Mandelmus
1 EL Hefeflocken
1 EL Sojasoße
3 Frühlingszwiebel
Blattspinat
großes Wirsingblatt
200 g TK Erbsen
Chipotle Chili

Bohnen Pfanne:
2 rote Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
1 TL Tomatenmark
Rosmarin
2-3 TL Shiitake-Pulver
1 Tl Chipotle Chili
2-3 TL süßer Paprika
300 ml Gemüsebrühe
Zitronenabrieb
Saft einer halben Zitrone
Schuss Sojasoße
Schuss weißer Balsamico
300 g weiße Riesenbohnen

Rezept 2:
Hirse:
200 g Hirse
400 ml Gemüsebrühe
3 EL Nusspulver
1 EL Olivenöl

Nusspulver:
40 g Hefeflocken
50 g Cashew Kerne
30 g Mandeln
1 TL Salz
1 TL Apfelessig
Handvoll Karotten
2 Zwiebeln
großer Lauch
Aubergine
kleiner Hokaido
Salz
Olivenöl
2 Zehen Knoblauch
2-3 EL Tahini
2 TL Kürbiskernöl
1 TL Zitronensaft
1 Knoblauchzehe

Rezept 3:
Hirse: 200 g Hirse
400 ml Gemüsebrühe
3 EL Sushi Essig
3 TL Ahorsirup Nori-Blätter

Avocado-Gurken-Füllung:
Gurke
Avocado
Olivenöl
Salz
Saft einer halben Limette
1 Knoblauchzehe

Champignon-Kürbis-Mischung:
Zwiebel
Knoblauch
200 g Champingon
200 g Hokaido
1 TL Shiitake Pulver oder Shiro Miso
1-2 EL Sojasoße

Spinat Füllung:
1 EL Erdnussmus
1 Spritzer Limette
1 EL Sojasoße
Handvoll gerösteter Sesam
Handvoll Erdnüsse
Zwiebel Knoblauch
100 g frischer Spinat
Print Friendly and PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.