Ingwer Shot richtig machen

Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on pinterest
Heute zeige ich Euch, wie ihr einen Ingwer Shot richtig macht, um eure Abwehrkräfte zu stärken und Euer Immunsystem auf die kalte Jahreszeit vorzubereiten. Ingwer mit Kurkuma und Pfeffer sind die Basis dieses gesunden Shots, der ohne einen Schuss Olivenöl nicht funktionieren würde, und somit nicht nur gesünder als die gekauften Ingwer Shots ist, sondern auch noch viel günstiger. Viel Spaß beim Video.

Zutaten:

100 g Ingwer
1 TL Kurkuma
2 Orangen
2 Zitronen
1 TL Olivenöl
Pfeffer
1 EL Honig

Zubereitung:

1. Um eure eigenen hausgemachten Ingwer Shots zu machen fangt ihr zunächst damit an euren Ingwer zu schälen und ihn dann in kleine Stücke zu hacken. Den Ingwer gebt ihr dann gemeinsam mit der Orange, welche ihr von der Schale befreit habt, dem Saft zweier Zitronen und Kurkuma in den Mixer. Außerdem gebt ihr dann noch Olivenöl, Pfeffer und Honig hinzu.
2. Jetzt mixt ihr das Ganze so fein wie möglich zu eurem selbstgemachten Ingwer Shot. Wenn ihr es noch feiner wollt, , gebt ihr das Ganze dann noch durch ein feines Sieb, um das Fruchtfleisch zu entfernen. Jetzt müsst ihr die Shots nur noch abfüllen.

Print Friendly and PDF

4 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.