Schnelles Kartoffelgratin Rezept

Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on pinterest
Heute zeige ich Euch ein schnelles Kartoffelgratin Rezept. Einfaches und gesundes Mittagessen, wenn man nicht stundenlang in der Küche stehen will.

Zutaten:

1,5 kg Kartoffeln
700 g Pastinaken
1-2 große Gemüsezwiebeln
400 ml Hafer Cuisine
Salz
Pfeffer
2-4 Knoblauchzehen
2 TL Aniskörner gemörsert
½ TL Bockshornklee
1 EL Weißes Miso
2 EL Hefeflocken
Abrieb einer Biozitrone
Muskatnuss
3 EL Sesam
3 EL geschrotete Hanfsamen
3 EL Sonnenblumenkerne
3 EL Kürbiskerne
200 g Bergkäse oder Alternative

Zubereitung:

1. Um die Soße vorzubereiten, vermischt ihr zunächst die Hafer Cuisine mit gemörserten Anissamen, Bockshornklee, Hefeflocken, weißem Miso, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, geriebenen Knoblauchzehen und den Abrieb einer Bio Zitrone.
2. Jetzt schält ihr die Kartoffeln und schneidet sie in Scheiben, ebenso wie die Pastinaken. Auch die Zwiebel wird in Ringe geschnitten, welche dann voneinander getrennt werden. Jetzt wird das Gemüse abwechselnd in die Auflaufform geschichtet und dann mit der Soße übergossen.
3. Jetzt wird der Auflauf noch mit Kürbiskernen, Sesam, Hanfsamen und Sonnenblumenkernen getoppt, Darüber wird der Bergkäse gerieben, bevor der Gratin für eine Stunde bei 170 Grad Umluft backt.

Print Friendly and PDF

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.