Schnelles One-Pot-Rezept hilft beim Abnehmen

Heute zeige ich Euch einen One Pot der mega lange satt macht und dir dabei hilft, langfristig und erfolgreich abzunehmen.

Zutaten:

Für 4-6 Personen
1kg Kartoffeln
300g Champignons
300g Palmkohl
200g Grünkohl
3 Zwiebeln
3 Karotten
2 Stangen Sellerie
4-8 Knoblauchzehen
250g gekochte weiße Bohnen
250g gekochte schwarze Bohnen
150g ungekochte rote Linsen
Saft einer Zitrone
2 EL Hefeflocken
4-5 Limetten Blätter
Pro Portionen 2 EL Kimchi
oder unpasteurisiertes Sauerkraut


2 Liter Gemüsebrühe oder
handvoll getrocknete Pilze
Aqua Faba von den Bohnen
1 EL Tamari Sojasoße
1 EL Fischsauce
1 EL Mirin
1 EL Sake
1 EL weißen Balsamico
1 EL weißes Miso
2 Liter Wasser

Zubereitung:

1. Für die Brühe zunächst (optional) getrocknete Pilze, das Aqua Faba von jeweils einem Glas weißer und schwarzer Bohnen, sowie Tamarisoße, Fischsoße, Mirin, Sake, weißen Balsamico und weißes Miso in einem Topf mit 2 Litern Wasser aufgießen.
2. Die Kartoffeln schälen und würfeln. Champignons vierteln, den Palm- und Grünkohl von den Strünken zupfen und die Zwiebeln, Sellerie und Karotte würfeln. Knoblauch hacken.
3. In einer Pfanne mit Öl Zwiebeln, Sellerie und Karotten anbraten. Wenn diese glasig werden Limettenblätter, gewaschene rote Linsen, Champignons und den Kohl hinzugegeben. Gelegentlich unterheben, bis der Kohl zusammengefallen ist.
4. Kartoffeln und Brühe hinzugeben und 20-30 Minuten kochen lassen, bis die Kartoffeln gar sind. Dann die Pfanne von der Hitze nehmen und die weißen und schwarzen Bohnen, Knoblauch, Hefeflocken und Zitronensaft hinzugeben und untermischen. Beim Servieren mit Kimchi garnieren.

Print Friendly and PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.