Süßkartoffel Dumplings

Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on pinterest
Heute zeige ich Euch mein lieblings und damit bestes Dumplings Rezept. Mit Süßkartoffeln und einem gesunden und ballaststoffreichen Regenbogen Salat, wird dieses gesunde Rezept zum Star eurer Sommer Rezept Trends.

Zutaten:

Soße:
1-2 El weißen Balsamico
1/2 El Ahornsirup
2 EL Sesam Öl
4 EL Tamari Soße

Olivenöl
400-500 g Süßkartoffel
2-3 TL Tamari Soße
Bund Frühlingszwiebel
Gyoza Blätter
2 Knoblauch zehen
1-2 TL Shiro Miso

Dressing:
6 EL Sesam Öl
2 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
großes Stück Ingwer
Saft einer Limette
Bund Koriander
bissl Salz

100 g Blattspinat
Rettich
Karotten
Viertel Rotkohl
200-300 g Edamame

Zubereitung:

1. Für die Soße in einer kleinen Schüssel Tamarisoße, Ahornsirup, geröstetes Sesamöl und weißen Balsamico verrühren. Das Salatdressing wird aus Sesamöl, Olivenöl, Knoblauch, Ingwer, Koriander Limettensaft und Salz in einem Mixer püriert.
2. Die Zubereitung der Füllung beginnen wir mit dem Schälen und Reiben der Süßkartoffel. Dann werden die Frühlingszwiebeln in sehr feine Streifen geschnitten. Jetzt werden in eine Pfanne mit Olivenöl die Knoblauchzehen gerieben und der Shiro Miso kommt direkt auch dazu.
3. Wenn alles zu duften beginnt, die Süßkartoffeln dazugeben und kurz mitbraten. Mit Sojasauce abschmecken und 2-3 Minuten weiter braten, bevor die Pfanne von der Hitze genommen wird und die Frühlingszwiebeln untergemischt werden.
4. Während die Süßkartoffel abkühlt den Rotkohl fein schneiden, ebenso wie Karotten und Rettich. In einer großen Schüssel den Blattspinat, Rettich, Rotkohl, Karotten und Edamame mit dem Dressing vermischen.
5. Die Dumplings formen, indem die Gyoza Blätter mit etwas Füllung belegt werden und die Ränder mit Wasser befeuchtet werden, bevor alles zusammengelappt wird. Die Teigtaschen in Olivenöl anbraten, etwas Wasser angießen und bedeckt für 7 Minuten zu ende garen. Jetzt nur noch anrichten und genießen!

 

Print Friendly and PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.