Vegane Currywurst oder a plant-based Bratwurst

Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on pinterest
Heute zeige ich Euch eine plant-based Variante der klassischen Currywurst. Diese vegane Bratwurst rockt einfach und schmeckt so, wie sie schmecken muss. Einfach Lecker.

Zutaten

Ketchup aka Currywurst Soße:
1,5-2,5 kg Tomaten
1 gehäufter El Vollrohrzucker
1 gehäufter EL Xylit
3/4 EL Apfelessig
1 Nelke
Prise Salz
1 TL Sojasoße
Currypulver

Currywurst:
1 TL Majoran
1 TL Räuchersalz
1 TL Chipotle Chili
1 TL Bockshornklee
2 TL Fenchelsamen
1 TL Knoblauchpulver
1 TL Zwiebelpulver
8-12 Pimentkörner
180-200 g Räuchertofu
350 ml Wasser
3 EL Olivenöl
1 TL Hefeextrakt
3/4 TL Guarkernmehl
250 g Seitan

Pommes:
2 kg Kartoffeln
1 El Natron
Olivenöl
Salz
Print Friendly and PDF

5 Antworten

  1. Hi, die Würste möchte ich nachkochen, einen Tipp welcher Seitan man kaufen sollte. Was kostete da das Kilogramm bei guter Qualität? LG Michael

    1. Wenn ich ehrlich bin, ich weiß es nicht wie viel er kostet, ich kaufe meinen bei Rewe und der ist ganz gut finde ich. Ich bin aber auch nicht der mega Seitan-Experte 😊. Teuer ist der bei Rewe aber jetzt nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.