vegane Vurst und die beste Bohnenpfanne der Welt

Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on pinterest
Heute zeige ich Euch, wie ihr eine leckere, gesunde, vegane Wurst selber machen könnt. Eine vegane Bratwurst ohne Seitan, ohne Soja und nur natürliche Zutaten. Clean Eating können auch Veganer haben.

Zutaten:

Vegane Bratwurst:
100 g Bohnen
100 g Haferflocken(mehl) 100 ml Rote Beete Saft 40 g Quinoa
120 ml Gemüsebrühe
4 EL Hefeflocken


40 g Kichererbsenmehl 2 EL Tomatenmark
2 EL Harissa-Paste
2 EL Olivenöl

1,5 EL Kreuzkümmel
1,5 TL Koriandersamen
1,5 TL Bockshornklee
1-2 TL Zwiebelgranulat
1-2 TL Knoblauchgranulat
2 TL geräuchertes Paprikapulver 1,5 TL
Salz

Bohnen-Pfanne:
1 Zwiebel
4 Tomaten
großes Stück Ingwer 200 g Champignons 3-4 Karotten

3-4 Kartoffeln
1 EL Tomatenmark
700 ml passierte Tomaten
200 ml Gemüsebrühe 1 Kafir Limettenblatt oder Lorbeerblatt 1 TL Senfsamen
1 TL Fenchel
1 TL Schwarzkümmel gehäufter
TL Pilzpulver
1 TL Thymian
Salz
4 vegane Würste
300 g Bohnen
Petersilie
Koriander
3-4 Zehen Knoblauch
Print Friendly and PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.